Freiwillige Feuerwehr Dechantskirchen


Wettkampfgruppe

Die Burschen unserer Wettkampfgruppe sind bereits fleißig am Üben für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber.  Um bei den Bewerben einheitlich auftreten zu können, bekamen Sie neue Leiberl. Die Kosten dafür übernahmen die beiden Firmen BETO Plan & Bau und die Innenarchitektur Ringhofer.

Die Wettkampfgruppe und die Feuerwehr Dechantskirchen bedanken sich recht herzlich für das Sponsoring!

mehr lesen

Abschnittsübung

Am letzten Wochenende fand die "kleine" Abschnittsübung im Abschnitt 3 statt. Verantwortlich für diese Übung war die Feuerwehr Kroisbach.  Übungsannahme war ein Zimmerbrand mit drei vermissten Personen.

Die Übung wurde vom Abschnittskommandanten und zwei weiteren Kameraden beobachtet und im  Anschluss nachbesprochen.  Wir die Feuerwehr Dechantskirchen waren mit dem RLFA und einen Atemschutztrupp dabei.

 

mehr lesen

Floriani Frühschoppen

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dechantskirchen veranstalteten am 5.5.2024 einen Floriani-Frühschoppen im Feuerwehrhaus.

Nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche marschierten die Feuerwehren Kroisbach, Stögersbach und Dechantskirchen gemeinsam ins Feuerwehrhaus. Danach unterhielten „Die Gasgeber“ aus der Südsteiermark die Gäste. Eine Kinder-Hüpfburg sowie ein durchgeführter Kübelspritzbewerb sorgten für viel Spaß bei den Kindern.
Um 15.00 Uhr wurden unsere besonderen Sportler/Innen geehrt.

Sandra Nahold, Gerald Zinggl und Selina Siebenbrunner haben bei den 7. Nationalen Special Olympics Winterspielen in Graz (Schladming, Ramsau) in der Kategorie MATP (Motor - Activity - Training - Programm) teilgenommen und kämpften um Medaillen. Es handelt sich bei MATP um ein besonderes Bewegungsprogramm (z.B. Gleichgewicht, Beweglichkeit, Konzentration) bei den 10 Stationen zu absolvieren sind. Dafür musste das Team auch regelmäßig trainieren. Der Trainer Stephan Schiester erklärte den anwesenden Besuchern die Leistungsanforderungen. ABI Andreas Brohsmann übernahm die Siegerehrungen der durchgeführten Bewerbe und führte durch das Programm. Frau Bürgermeister Waltraud Schwammer, Herr Vizebürgermeister Günther Tromayer und der Gemeindekassier Franz Höller bedankten sich bei den Sportlern für ihre erbrachten Leistungen und übermittelten als Dankeschön kleine Geschenke.
Das Florianifest war ein willkommener Anlass und bot eine wunderbare Bühne für Wertschätzung und Anerkennung von Menschen, die unsere Unterstützung im Alltag brauchen.
Die Feuerwehr Dechantskirchen bedankt sich für euren Besuch!

mehr lesen

Grundausbildung

Nach intensiver Vorbereitung war gestern der große Tag unserer 6 Burschen. Endlich der Abschluss der Grundausbildung.  Gemeinsam mit den Jugendlichen vom Abschnitt 3 wurde das Ausbildungsziel vom Bereichsbeauftragten HANS-Jürgen Semler mit seinem Team überprüft. Alle Mädchen und Burschen konnten die theoretische und praktische Prüfung positiv abschließen. Kein Problem war die Prüfung für unseren gut vorbereiteten Quereinsteiger. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen euch auf den weiteren Feuerwehrweg alles Gute. 

 

mehr lesen

Menschenrettung und Absturzsicherung

Am Freitag dem 12.4.2024 übten die "Menschenretter" (MRAS) des Abschnitts 3 im Übungsturm der Feuerwehr Dechantskirchen.

Die Schachtbergung im inneren des Turmes sowie das passive und aktive abseilen auf der Auswand waren die Themen dieser Übung.

mehr lesen

Gruppenübung

Die Übungsgruppe 1 mit den beiden Löschmeistern Karl und Christoph machten am Montag eine Fahrzeug- und Gerätekunde. Es wurden alle Geräte herausgenommen und ausprobiert.

mehr lesen

Waldbrandschulung

Am Freitag, dem 5. April fand im Rüsthaus Dechantskirchen eine Waldbrandschulung für den Abschnitt 3 statt. Der Abschnitt 3 ist seit diesem Jahr im Besitz von einem Waldbrandset, das im Feuerwehrhaus Dechantskirchen stationiert ist. Ziel dieser Schulung war es einmal die Theorie und die Taktik zu verstehen und anschließend die Geräte kennenzulernen.  Durchgeführt wurde diese Schulung von den beiden Abschnittsbrandinspektoren Markus Allmer und Andreas Brohsmann.

mehr lesen

Terra oro Schatzsuche der FF Dechantskirchen

Wie wahrscheinlich schon alle wissen ist das Burgfest Geschichte. Wir hätten für 2020, 2021 und auch 2022 was Neues geplant, doch leider ist es auf Grund von COVID-19 nicht möglich die neue Veranstaltung auch 2022 durchzuführen. Leider wurde Terra Oro erneut verschoben, und zwar auf!!???

hier geht es zur Homepage