Nachruf Lukas Karner

 

In tiefer Trauer geben wird bekannt, dass am 19.5.2021 unser Feuerwehrkamerad Lukas Karner verstorben ist.

Er wurde 1971 in die Feuerwehr Dechantskirchen aufgenommen. Demanch würde er heuer sein 50jähriges Angehörigkeitsjubiläum feiern. Lukas war Gründungsmitglied der legendären Wettkampfgruppe im Jahr 1971 – die 1975 Landessieger in Graz stellte und dabei einen Weltrekordzeit erzielten.

 

Sehr viele Arbeitsstunden widmete er dem Bau des jetzigen Feuerwehrhaus.

 

Er hat auch noch in die Anfangsjahren vom Burgfest fleißig die Hand angelegt und sein handwerkliches Geschick walten lassen.

Danke für deinen Einsatz.

Das Begräbnis findet am Samstag um 10:00 Uhr statt.

 

Geburtstag Walter Glatz

Letzte Woche feierte unser Feuerwehrkamerad Walter Glatz seinen 80igsten Geburtstag. Walter ist seit 1960 bei der Feuerwehr und immer noch sehr rüstig. Eine kleine Abordnung gratulierte Ihm persönlich, und auf diesen Wege wünschen wir Dir von der gesamten Feuerwehr alles Gute und noch viele gesunde Jahre.

Aktion "Hallo Auto"

mehr lesen

Feuerlöscherüberprüfung

Osterfeuer 2021!

Heuer ist am Karsamstag in der Zeit von 15:00 Uhr bis Ostersonntag 03:00 Uhr das abbrennen von Oster- bzw.  Brauchtumsfeuer erlaubt.

 

"Jedoch sind einige Regeln und Verordnungen zu beachten"

 

Anbei ein Link wo das Land Steiermark über das Abbrennen informiert!

https://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/oster-bzw-brauchtumsfeuer-2021.aspx

 

 Sollte das Brauchtumsfeuer außer Kontrolle geraten sofort die

Feuerwehr über Notruf 122 alarmieren.

 

Die Feuerwehr Dechantskirchen wünscht allen ein Frohes Osterfest!

Kanalreinigung

Am Freitag mussten wir zu einer Kanalreinigung nach Thalberg ausrücken. Eine Drainage die das Feld trocken halten sollte war verstopft und musste durchgespült werden. Mittels TS und Kanalratte gelange es uns die ca. 100 Meter lange Leitung zum Reinigen sodass das Oberflächenwasser wieder abfließen kann.

Fahrzeugbergung

Am Dienstag gegen Mittag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung nach Thalberg gerufen.

Ein Fahrzeuglenker kam auf der Schneematsch Fahrbahn aus ungeklärter Ursache von der 

Straße ab und blieb im Straßengraben hängen. Die Feuerwehr Dechantskirchen barg das Auto mittels Seilwinde. Danach konnte der Lenker unbeschadet weiterfahren.

Nachruf Lukas Karner

 

In tiefer Trauer geben wird bekannt, dass am 19.5.2021 unser Feuerwehrkamerad Lukas Karner verstorben ist.

Er wurde 1971 in die Feuerwehr Dechantskirchen aufgenommen. Demanch würde er heuer sein 50jähriges Angehörigkeitsjubiläum feiern. Lukas war Gründungsmitglied der legendären Wettkampfgruppe im Jahr 1971 – die 1975 Landessieger in Graz stellte und dabei einen Weltrekordzeit erzielten.

 

Sehr viele Arbeitsstunden widmete er dem Bau des jetzigen Feuerwehrhaus.

 

Er hat auch noch in die Anfangsjahren vom Burgfest fleißig die Hand angelegt und sein handwerkliches Geschick walten lassen.

Danke für deinen Einsatz.

Das Begräbnis findet am Samstag um 10:00 Uhr statt.

 

Geburtstag Walter Glatz

Letzte Woche feierte unser Feuerwehrkamerad Walter Glatz seinen 80igsten Geburtstag. Walter ist seit 1960 bei der Feuerwehr und immer noch sehr rüstig. Eine kleine Abordnung gratulierte Ihm persönlich, und auf diesen Wege wünschen wir Dir von der gesamten Feuerwehr alles Gute und noch viele gesunde Jahre.

Aktion "Hallo Auto"

mehr lesen

Feuerlöscherüberprüfung

Osterfeuer 2021!

Heuer ist am Karsamstag in der Zeit von 15:00 Uhr bis Ostersonntag 03:00 Uhr das abbrennen von Oster- bzw.  Brauchtumsfeuer erlaubt.

 

"Jedoch sind einige Regeln und Verordnungen zu beachten"

 

Anbei ein Link wo das Land Steiermark über das Abbrennen informiert!

https://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/oster-bzw-brauchtumsfeuer-2021.aspx

 

 Sollte das Brauchtumsfeuer außer Kontrolle geraten sofort die

Feuerwehr über Notruf 122 alarmieren.

 

Die Feuerwehr Dechantskirchen wünscht allen ein Frohes Osterfest!

Kanalreinigung

Am Freitag mussten wir zu einer Kanalreinigung nach Thalberg ausrücken. Eine Drainage die das Feld trocken halten sollte war verstopft und musste durchgespült werden. Mittels TS und Kanalratte gelange es uns die ca. 100 Meter lange Leitung zum Reinigen sodass das Oberflächenwasser wieder abfließen kann.

Fahrzeugbergung

Am Dienstag gegen Mittag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung nach Thalberg gerufen.

Ein Fahrzeuglenker kam auf der Schneematsch Fahrbahn aus ungeklärter Ursache von der 

Straße ab und blieb im Straßengraben hängen. Die Feuerwehr Dechantskirchen barg das Auto mittels Seilwinde. Danach konnte der Lenker unbeschadet weiterfahren.

Terra oro Schatzsuche der FF Dechantskirchen

Wie wahrscheinlich schon alle wissen ist das Burgfest Geschichte. Wir hätten für 2020 was Neues geplant, doch leider ist es auf Grund von COVID-19 nicht möglich die neue Veranstaltung durchzuführen.

hier geht es zur Homepage